Wir haben trotz der aktuellen Lage wie gewohnt geöffnet und stehen Ihnen sowohl persönlich als auch telefonisch gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Selbstverständlich beachten wir die allgemeinen Hygienevorschriften (Mindestabstand, kein Händeschütteln etc.). und dürfen auch Sie freundlich um die Einhaltung dieser Vorschriften bitten. Aktuell besteht in meinem Notariat eine Maskenpflicht. Ich darf Sie daher bitten, bei der Anmeldung eine Maske zu tragen. Gerne können wir gemeinsam besprechen, ob es möglich ist, die Maske in meinem Beurkundungszimmer abzulegen. Die Anzahl der anwesenden Personen sollte so gering wie möglich sein, deshalb darf ich Begleitpersonen bitten, nur dann mit in mein Notariat zu kommen, wenn dies unbedingt notwendig ist.                                                                    Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!                                                                       Ihr Notar Jens Haßelbeck

Jens Haßelbeck


  • geboren 1978 in Düsseldorf
  • Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth
  • Referendariat in Bayreuth
  • Notarassessor in Eggenfelden und Neu-Ulm
  • Notariatsverwalter in Schrobenhausen
  • Notar in Hof 2008 bis 2016, Geschäftsstelle in Rehau 2010 bis 2016
  • Beurkundungen auch in englischer Sprache
  • Unterschriftsbeglaubigungen auch in englischer und französischer Sprache
  • Notar in Klingenberg a.Main seit dem 01.02.2016